Präambel

Die Evangelische Altenhilfe Ludwigshafen am Rhein gem. Betriebsgesellschaft mbH erfüllt ihre Aufgaben in der Tradition des Auftrags der protestantischen Gesamtkirchengemeinde Ludwigshafen und ist dem Diakonischen Werk der evangelischen Kirche in Deutschland angeschlossen.

Sie ist Träger von 3 Einrichtungen der Altenhilfe:



Unsere spezielle Aufgabe ist die Hilfe für und die Zuwendung zu Menschen, die alt und überwiegend auch gebrechlich geworden sind. Wir sehen unsere Tätigkeit als Diakonischen Auftrag. Dieser ist getragen von dem Gebot der Nächstenliebe, die unser christlicher Glaube als höchstes Gebot kennt: „Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst.“
(Lukas 10, 27)

Für uns bedeutet dies:

  • Wir sehen in jedem Menschen ein Geschöpf Gottes, das einmalig und nicht verfügbar ist.
  • Wir begegnen einander mit dem Respekt, den wir für uns selbst erwarten - gerade auch dann, wenn der Andere uns fremd ist in seiner Eigenart und Andersartigkeit.
  • Wir gehen miteinander in Partnerschaftlichkeit und Wertschätzung um.
  • Wir respektieren das Recht des Anderen auf Freiheit, Mündigkeit und Selbständigkeit. Wir bevormunden ihn nicht. Wir bieten ihm unsere Hilfe an. Wir berücksichtigen seine religiösen Bedürfnisse.